Kollegium

 

An der Bethesda-Schule arbeiten Lehrerinnen und Lehrer nahezu aller Schularten in Voll- und Teilzeit. Der Anteil an Sonderschullehrkräften überwiegt.

 

Die Heterogenität des Kollegiums ermöglicht weitgehend die Umsetzung schulischer Anforderungen, die sich aus den unterschiedlichen Bildungsplänen vor allem in versetzungsrelevanten Fächern ergeben.

 

Die jahrgangsgemischten Schülergruppen, die zudem oft schulartübergreifend unterrichtet werden, fordern von den Lehrkräften ein hohes Fachwissen sowie eine hohe didaktische und methodische Kompetenz.

 

Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ist ebenso unerlässlich wie beratende Tätigkeiten in unterschied­lichen Bereichen.

 

Die Fort- und Weiterbildung nimmt für das gesamte Kollegium einen hohen Stellenwert ein.